Gestürzter Apfel-Crumble

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gestürzter Apfel-Crumble
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein5 g(5 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium309 mg(8 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Äpfel
100 ml Weißwein
unbehandelte Zitronen (Abrieb)
1 EL Zucker
Für die Streusel
75 g Mehl
50 g Zucker
50 g gemahlene Walnüsse
50 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelWeißweinZuckerWalnussButterZucker

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Äpfel mit Wein, Zitronenschale und Zucker vermischen und in vier kleine feuerfeste Auflaufförmchen geben.

2.

Für die Streusel Mehl, Zucker, Nüsse und die Butter mit den Fingern zu feinen Bröseln mischen und über den Äpfeln verteilen.

3.

Crumble im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten überbacken, etwas abkühlen lassen und zum Servieren vorsichtig auf Teller stürzen.