Gewürzbirnen aus dem Ofen mit Ziegenkäse und Fladenbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzbirnen aus dem Ofen mit Ziegenkäse und Fladenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Form
4
2 EL
2 EL
brauner Zucker
1 Prise
1 Prise
1 Prise
4 EL
heller Sesam
40 g
2
flüssige Butter zum Bepinseln
1 EL
200 g
Honig zum Beträufeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter auspinseln.
2.
Die Birnen waschen, vierteln und das Kernhaus ausschneiden. Die Schnittflächen mit Zitronensaft bestreichen und die Birnen in die Form legen. Den Zucker mit den Gewürzen und der Butter in einen Topf geben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. 1-2 EL Sesam untermischen und die Birnen damit einstreichen. Im Ofen 10-15 Minuten leicht weich backen.
3.
Die Teigblätter in Quadrate (10x10cm) schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit flüssiger Butter bepinseln und mit Sesam und Mohn bestreuen. Im Ofen in wenigen Minuten goldbraun und knusprig backen.
4.
Anschließend herausnehmen, auf Teller legen und mit Ziegenkäse in Scheiben sowie den gebackenen Birnen belegen. Mit Honig beträufelt servieren.