Gewürzgugelhupf mit Feigen und Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzgugelhupf mit Feigen und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
437
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium509 mg(13 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
18
Zutaten
120 g gemischte Nüsse (z.B. Caschewnüsse, Walnüsse, Pinienkerne, Haselnüsse)
100 g Zartbitterschokolade
100 g getrocknete Feige
100 g getrocknete Aprikosen
250 g Butter
250 g Zucker
1 TL Zimt
Nelke
Ingwer
Koriander
Anis
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
1 unbehandelte Orange
1 unbehandelte Zitrone
4 Eier
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Speisestärke
50 ml Milch
Außerdem:
2 Beutel Schokoladenglasur
75 g weiße Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerZartbitterschokoladeFeigeAprikoseMilch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Nüsse und Schokolade mit einem großen Messer hacken. Die Feigen und Aprikosen fein würfeln. Feigen und Aprikosen zu der Schokoladen-Nussmischung geben. Einige Nüsse und Aprikosen zur Verzierung beiseite stellen.

2.

Weiche Butter, Zucker und Gewürzzutaten verrühren. Eier nacheinander unterrühren, dabei jedes Ei mindestens 2 Minuten unterrühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen. Mehlgemisch und Milch kurz unterrühren. Nuss-Schokoladenmischung kurz unterheben.

3.

Kuchenteig in eine gut gefettete und mit Semmelmehl ausgestreute Gugelhupfform (22-24 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° oder Gas: Stufe 3 ca. 60-70 Minuten backen. 5 Minuten in der Form ruhen lassen und dann vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen. Anschließend auskühlen lassen.

4.

Schokoladenglasur im Wasserbad nach Packungsanleitung schmelzen. Weiße Kuvertüre in Stücke schneiden und ebenfalls im warmen Wasserbad schmelzen. Den Gugelhupf zuerst mit dunkler Kuchenglasur und anschließend mit Kuvertüre überziehen. Mit Nüssen und Aprikosen verzieren.