Gewürzkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zum Verzieren
150 g Vollmilchkuvertüre
ganze Mandelkerne
Belegkirsche
Marzipanfigur
Für den Kuchen
150 g Trockenobst z. B. Pflaumen, Datteln, Feigen, Rosinen
4 EL Rum
250 g Butter
100 g Zucker
5 Eier
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 TL Kakaopulver
100 g geschälte ganze Mandelkerne
50 g gehackte Walnüsse
½ TL gemahlener Zimt
1 Prise Sternanis
1 Msp. Nelke
1 Prise Pimentpulver
Butter für die Form
Mehl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterTrockenobstZuckerMandelkernWalnussKakaopulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Trockenfrüchte klein schneiden und mit dem Rum mischen. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter die Buttermasse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Kakaopulver, Nüssen sowie Gewürzen mischen und ebenfalls unterziehen. Die Trockenfrüchte mit dem Rum ergänzen. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Die Backform einfetten und mit Mehl auskleiden. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.
3.
Für die Glasur die Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Den Kuchen mit der flüssigen Kuvertüre begießen und diese glatt streichen. Mit ganzen Mandeln, Kirschen und nach Belieben Marzipanfiguren verzieren.