Gewürzküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
2598
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.598 kcal(124 %)
Protein35 g(36 %)
Fett137 g(118 %)
Kohlenhydrate304 g(203 %)
zugesetzter Zucker123 g(492 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K22,4 μg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin32,5 μg(72 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium915 mg(23 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren84,1 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin767 mg
Zucker gesamt160 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt
1 TL Muskatblüte
Salz
2 Eier
200 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g Rumrosine
15 Papierbackformen
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerZimtSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eier, Muskat, Zimt und eine Prise Salz zufügen.

2.

Das Mehl in die Masse sieben und alles gut durchrühren. Die Rumrosinen untermischen und den Teig in die Papierförmchen verteilen.

3.

Backofen auf 200 Grad vorheizen, die Förmchen auf das Backblech setzen und die Teebrötchen in ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.