Gewürzmakronen mit Glasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzmakronen mit Glasur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
137
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien137 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium101 mg(3 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
30
Für die Teigmasse
4 Eiweiß
2 TL Zitronensaft
250 g sehr feiner Zucker
200 g fein gemahlene Mandelkerne (geschält)
½ TL Lebkuchengewürz
Für die Füllung
100 g Vollmilchschokolade mind. 30% Kakaogehalt
80 ml Schlagsahne
1 Prise Zimt
1 Päckchen Sahnesteif
Für die Glasur
200 g Puderzucker
1 Msp. Lebkuchengewürz
2 EL Zitronensaft
50 g Zartbitterschokolade mind. 60% Kakaogehalt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Die Eiweiße mit dem Zitronensaft zu einem sehr steifem Schnee schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen bis eine schnittfeste, glänzende Masse entsteht, dann die Mandeln vorsichtig unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer runder Tülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Halbkugeln mit ca. 2 cm Durchmesser aufspritzen. Makronen im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen, dabei die Backofentür einen Spalt offen stehen lassen.
3.
Für die Füllung die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen und dann abkühlen lassen. Die Sahne mit dem Zimt und dem Sahnesteif vermischen und steif schlagen. Die Sahne unter die lauwarme Kuvertüre unterheben.
4.
Die Hälfte der Makronen mit der Creme bestreichen und mit den restlichen Makronen zusammensetzen. Für die Glasur den Puderzucker mit Lebkuchengewürz mischen und mit dem Zitronensaft glatt rühren. Die Glasur auf die Oberseite der Markronen streichen und erkalten lassen. Für die Verzierung die Zartbitterschokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Die Schokolade in einen Einmal- Spritzbeutel füllen, Spitze abschneiden und Spiralen auf die angetrocknete Glasur spritzen.