Gewürzmischungen mit Schweine- und Rindfleisch zum Grillen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzmischungen mit Schweine- und Rindfleisch zum Grillen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
0
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien0 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium0 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Für Schweinefleisch
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Korianderpulver
1 TL Kurkumapulver
1 Msp. Cayennepfeffer
1 TL Fenchelsamen
1 Msp. Salz
Für Rindfleisch
2 TL edelsüßes Paprikapulver
½ TL Piment d’Espelette
1 TL Koriandersamen zerdrückt
2 TL grober Pfeffer
1 Msp. Salz

Zubereitungsschritte

1.
Die Gewürze für jede Fleischsorte vermischen und vorbereitete Fleischspieße damit vor dem Grillen würzen.