Gewürzreis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzreis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
437
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein9 g(9 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K6,8 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium356 mg(9 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g Basmatireis
g gemahlener Safran
2 EL Cashewkerne
200 g Möhren
5 EL Ghee
1 Zimtstange
5 grüne Kardamomkapseln
5 Nelken
3 Lorbeerblätter
1 EL Rosinen
200 g Zuckerschoten
Salz
1 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BasmatireisMöhreZuckerschotenGheeCashewkernZucker

Zubereitungsschritte

1.
Reis in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser gründlich durchspülen. In eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und 20 Minuten quellen lassen. Dann in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
2.
Den Safran in eine Schüssel geben und mit 3 EL kochendem Wasser übergießen. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen und abtropfen lassen.
3.

In einem Topf das Ghee erhitzen. Zimt, Kardamom, Nelken und Lorbeerblätter hineingeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten anbraten. Die Rosinen waschen und trocken tupfen. Reis, Rosinen und Möhrenscheiben zu den Gewürzen geben und etwa 3 Minuten anbraten. Safran, Cashewkerne, Salz und Zucker dazugeben und alles miteinander gründlich vermischen. Mit ¾ l Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Den Herd auf die kleinste Stufe schalten und den Reis zugedeckt etwa 10 Minuten ausquellen lassen, dann die Zuckerschoten unterrühren und den Reis weitere 10 Minuten zugedeckt ausquellen lassen, bis er weich ist und die Flüssigkeit aufgesaugt hat.