Smart snacken

Ginger Beer

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ginger Beer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 7 d. 35 min
Fertig
Kalorien:
105
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ingwer ist ein echter Superstart gegen Erkältungen, denn das enthaltene Gingerol ähnelt im Aufbau und in der Wirkung der Acetylsalicylsäure. Auch Honig kann bei Erkältungssymptomen wie Halsschmerzen und Hustenreiz helfen. Jedoch ist auch jede Menge Zucker enthalten, daher sollten wir ihn nur sparsam einsetzen oder wie hier beim Ginger Beer nur gelegentlich davon trinken.

Wie bei allen selbst fermentierten Lebensmitteln ist auch bei dem Rezept fürs Ginger Beer eine gründliche Hygiene zu beachten. Schüssel und Flasche gut reinigen beziehungsweise auskochen. 

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien105 kcal(5 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K8,2 μg(14 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium55 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g frischer Ingwer
1 Bio-Limette
125 g Honig
1 TL Trockenhefe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigIngwer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel (aus Steingut), 1 Trichter, 1 Flasche (1 l)

Zubereitungsschritte

1.

Ingwer waschen und grob reiben oder hacken. Limette heiß abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben, Saft auspressen und diesen durch ein Sieb gießen. Schale und Saft mit Honig und Ingwer in eine große Steingutschüssel gibt und mit 1 l kochendem Wasser übergießt. Umrühren, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat und die Mischung dann auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 

2.

4 EL Wasser auf 40 °C – 45 °C erwärmen und Trockenhefe drauf streuen. Etwa 3 Minuten stehenlassen und dann umrühren, damit sich die Hefe vollkommen auflöst. Für 10 Minuten an einen warmen, zugfreien Platz stellen, bis die Lösung ihren Umfang beinahe verdoppelt hat. Hefe zur Ingwermischung geben und gut verrühren.

3.

Ginger Beer abgedeckt an einem warmen, zugfreien Platz etwa 1 Woche lang gären lassen. Ingwerbier jeden zweiten Tag umrühren. Nach 1 Woche ist die Mischung schwach kohlensäurehaltig. Ingwerbier durch ein feines Sieb gießen, dann mit Hilfe eines Trichters in eine 1 l fassende Flasche aus Glas oder Steingut füllen und fest verkorken. 

4.

Ginger Beer noch 3–4 Tage bei Zimmertemperatur gären lassen und dann in den Kühlschrank stellen. Gut gekühlt mit Eiswürfeln servieren.