Glas-Apfelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glas-Apfelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
677
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien677 kcal(32 %)
Protein7 g(7 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium344 mg(9 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod93 μg(47 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren27,5 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Haferkeks
40 g weiche Butter
1 EL Vanillezucker
500 g Apfelmus
200 g Mascarpone
2 EL Zucker
100 ml Schlagsahne
1 TL Sahnesteif
Zum Garnieren
40 g Walnusskerne
2 EL getrocknete Acai-Beeren oder Rosinen
1 Msp. Zimtpulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSchlagsahneButterZuckerWalnusskernRosinen

Zubereitungsschritte

1.
Für den Boden die Kekse im Blitzhacker fein zerkrümeln. Die Butter zerlassen und mit dem Vanillezucker unter die Brösel mischen. Jeweils 1/4 davon in jedes Glas füllen und mit einem Stößel gleichmäßig auf den Boden drücken. Das Apfelmus darauf füllen.
2.
Die Mascarpone mit dem Zucker cremig rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unterziehen. Die Creme auf das Apfelmus setzen.
3.
Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Anschließend vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen und grob hacken. Mit den Beeren und dem dem Zimt vermischen und auf die `Apfelkuchen´ streuen. Gut verschließen und bis zum Servieren oder Verschenken kalt stellen.