Glasierte Hähnchenbrust mit Frühlingszwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasierte Hähnchenbrust mit Frühlingszwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein48 g(49 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin31,2 mg(260 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium781 mg(20 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure382 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
100 ml Sherry
100 ml Sojasauce
3 EL Reiswein
Vanilleschoten
2 EL Rohrzucker
2 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Sesamöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Speisestärke

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrustfilets für 1-2 Stunden in der Sojasauce marinieren. Sherry, Reiswein, Vanillemark und Zucker in einer Pfanne aufkochen und 3 Min. einkochen. Die Marinade zugeben, aufkochen und die Hähnchenbrüste je Seite zugedeckt bei kleinster Hitze 4 Minuten pochieren.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Grün abschneiden. Das Weisse und Hellgrüne im heißen Öl 2 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer würzen.
3.
Hähnchenbrüste auf den gebratenen Zwiebeln anrichten, Sauce nach Belieben noch mit etwas Speisestärke binden und darüber geben.