Glasierte Nussplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasierte Nussplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein2,49 g(3 %)
Fett15,13 g(13 %)
Kohlenhydrate20,71 g(14 %)
zugesetzter Zucker15,81 g(63 %)
Ballaststoffe1,04 g(3 %)
Vitamin A56,11 mg(7.014 %)
Vitamin D0,16 μg(1 %)
Vitamin E0,66 mg(6 %)
Vitamin B₁0,05 mg(5 %)
Vitamin B₂0,04 mg(4 %)
Niacin0,37 mg(3 %)
Vitamin B₆0,02 mg(1 %)
Folsäure4,96 μg(2 %)
Pantothensäure0,08 mg(1 %)
Biotin0,02 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,11 μg(4 %)
Vitamin C0,13 mg(0 %)
Kalium56,57 mg(1 %)
Calcium24,37 mg(2 %)
Magnesium13,55 mg(5 %)
Eisen0,71 mg(5 %)
Jod4,91 μg(2 %)
Zink0,52 mg(7 %)
gesättigte Fettsäuren5,36 g
Cholesterin27,11 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
45
Zutaten
100 g
150 g
60 g
1 TL
½ TL
125 g
200 g
brauner Zucker
2
1 Msp.
2 EL
Zum Verzieren
150 g
1 EL
45

Zubereitungsschritte

1.
Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Wieder abkühlen lassen.
2.
Die Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auskühlen lassen und im Blitzhacker fein mahlen. Das Mehl, Backpulver und das Salz unterrühren. Die Butter mit dem braunen Zucker in einer zweiten Schüssel cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Vanillemark und die Schokolade untermengen, dann die Nussmischung unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Abgedeckt etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
3.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Mit einem Esslöffel etwa walnussgroße Teigportionen abstechen, zu Bällchen formen, leicht flachdrücken und mit Abstand zueinander auf das Blech legen. Mit der Sahne bepinseln und ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Den Puderzucker mit dem Sirup zu einem dickflüssigen Guss anrühren. Auf die Busserl pinseln, je eine Pekannuss darauf legen und trocknen lassen.