Glasierter Putenschlegel mit Obstsoße und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasierter Putenschlegel mit Obstsoße und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung
fertig in 14 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
10
Zutaten
1 Döschen Mangostück
Chilipulver nach Geschmack
6 EL Honig
Tabasco nach Geschmack
6 Knoblauchzehen
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Currypulver
Ingwer gemahlen
4 Putenkeulen à ca. 1 kg
½ l Geflügelbrühe
2 Ananas frisch
4 kleine rote Zwiebeln
6 Birnen
200 ml Weißwein trocken
Salz
Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Mangospalten abtropfen und pürieren, mit 2 EL Honig und etwas Chili sowie Tabasco nach Geschmack verrühren.
2.
Den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit Pfeffer, Paprikapulver, Curry und Ingwer mischen, zum Mangopüree geben, untermengen. Die Putenkeulen kalt abbrausen, trocken tupfen und mit der Mangomasse einstreichen in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
3.
Die Keulen in einen Bräter geben, die Brühe dazu gießen, den Deckel aufsetzen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 1 Stunde garen, anschließend den Deckel abnehmen und weitere 30 Min. garen.
4.
Nach Ende der Garzeit das Obst und die Zwiebeln zu den Putenkeulen in die Flüssigkeit geben, die Putenkeulen mit dem restlichen Honig einstreichen und weitere 15-20 Min garen.
5.
In Portionen Teilen und mit dem Obst und den Zwiebeln auf Tellern anrichten, zu Reis servieren.