Glaskuchen mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glaskuchen mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
535
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien535 kcal(25 %)
Protein10,64 g(11 %)
Fett23,18 g(20 %)
Kohlenhydrate73,92 g(49 %)
zugesetzter Zucker24,95 g(100 %)
Ballaststoffe1,53 g(5 %)
Vitamin A376,12 mg(47.015 %)
Vitamin D0,88 μg(4 %)
Vitamin E3,44 mg(29 %)
Vitamin B₁0,18 mg(18 %)
Vitamin B₂0,28 mg(25 %)
Niacin2,05 mg(17 %)
Vitamin B₆0,05 mg(4 %)
Folsäure28,3 μg(9 %)
Pantothensäure0,23 mg(4 %)
Biotin0,18 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,59 μg(20 %)
Vitamin C13,87 mg(15 %)
Kalium371,99 mg(9 %)
Calcium153,48 mg(15 %)
Magnesium10,1 mg(3 %)
Eisen2,31 mg(15 %)
Jod26,77 μg(13 %)
Zink0,18 mg(2 %)
gesättigte Fettsäuren13,09 g
Cholesterin130,75 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
½
100 g
100 g
2
1 TL
200 g
1 ½ TL
70 ml
Butter für die Gläser
Mehl für die Gläser
Puderzucker zum Bestauben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark heraussschaben. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier mit einer Prise Salz und dem Orangenabrieb nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillemark mischen und mit dem Orangensaft unter die Buttermasse rühren.
3.
Die Aprikosenstücke mit Mehl bestauben, abklopfen und unter den Teig mischen. Diesen in gebutterte und mit Mehl bestaubte Einmachgläser füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
4.
Die fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.