print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Glücksrollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glücksrollen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
16
Reispapier ca. 20 cm ⌀
Für die Füllung
30 g
1
kleiner Kopfsalat
½ Bund
½ Bund
1
1
1
100 g
100 g
kleine gegarte, geschälte Garnelen
2 TL
Für den Dip
1
frische rote Chilischote
1
2 TL
frisch geriebener Ingwer
2 EL
5 EL
Fischsauce Fertigprodukt
2 EL
1 TL

Zubereitungsschritte

1.
1 Reispapierblätter jeweils paarweise aufeinander legen und in lauwarmes Wasser tauchen, bis sie biegsam sind. Blätter herausheben, nebeneinander auf die Arbeitsplatte legen und mit einem feuchten Küchentuch bedecken.
2.
Für die Füllung die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, kurz einweichen. Salat waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern.
3.
Kräuter waschen. 1/4 der Gurke schälen, längs halbieren und entkernen, die Möhre schälen. Beides in feine Stifte schneiden. Restliche Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen, in feine Ringe schneiden.
4.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit einer Schere in kürzere Stücke teilen. Gegartes Fleisch in feine Streifen schneiden. Nudeln, Fleisch, Garnelen, Gurken- und Möhrenstifte, Frühlingszwiebel und Sesamöl vermengen.
5.
Auf jedes Reispapier-Paar ein Salatblatt legen, dann auf die untere Mitte ca. 1 EL Füllung und ein paar Kräuterblättchen geben. Beide Seiten über die Füllung schlagen, dann von unten nach oben vorsichtig, aber fest aufrollen. Glücksrollen mit restlichen Salatblättern, Kräutern und den Gurkenscheiben anrichten. Für den Dip die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Erdnüsse ganz fein hacken. Fischsauce mit Essig und Zucker verrühren, Chili, Knoblauch, Ingwer und Erdnüsse untermischen. Dip zu den Glücksrollen servieren

Video Tipps

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar