Glücksrollen mit Schweinefleisch und Erdnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glücksrollen mit Schweinefleisch und Erdnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
491
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien491 kcal(23 %)
Protein26 g(27 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K94,9 μg(158 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium931 mg(23 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter Reispapier
8 Blätter Chinakohl
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
400 g Schweinehackfleisch
Sesamöl
2 EL Fischsauce
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Erdnusskern
8 Stiele Schnittknoblauch
süß-saure Chilisauce zum Servieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Reispapier nach Packungsangabe einweichen und trocken tupfen.

2.

Den Chinakohl waschen, putzen und grob hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein hacken.

3.

Das Hackfleisch in 2 EL heißem Öl krümelig anbraten. Knoblauch und Chili zugeben, vom Herd nehmen und mit Fischsauce, Saz und Pfeffer würzen. Die Erdnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten. Die Frühlingszwiebeln und den Chinakohl in etwas Öl kurz anschwitzen und vom Herd nehmen. Ebenfalls mit Fischsauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Das Reispapier mit dem Gemüse und der Hackfleischmasse belegen und einrollen. Mit Schnittknoblauch umwickeln und servieren. Dazu süß-saure Chili-Sauce reichen.

Schlagwörter