Glücksschwein-Cupcake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glücksschwein-Cupcake
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
150 g
120 g
1 EL
2
250 g
2 TL
1 TL
150 ml
Für die Creme
100 g
50 g
120 g
150 g
Außerdem
350 g
50 g
12
kleine Marzipan-Glücksschweine mit Hut

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden.
2.
Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier mit einer Prise Salz nach und nach dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver und Zitronenabrieb mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Zwischenzeitlich für die Zuckercreme die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und den Frischkäse unterrühren. Dann soviel Puderzucker unterrühren, bis eine streichfähige Masse entstanden ist.
4.
Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten, mit Lebensmittelfarbe einfärben, zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie 0,3 mm dünn ausrollen und Kleeblätter (in Größe der Cupcakes) ausschneiden.
5.
Die fertig gebackenen Cupcakes aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
6.
Mit der Creme bestreichen, je ein Kleeblatt darauf legen, leicht andrücken und mit Zuckerkonfetti bestreuen. Je ein Marzipan-Glücksschwein darauf setzen und servieren.
Schlagwörter