0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium830 mg(21 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin180 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
150 g
75 g
4 EL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
mehligkochende KartoffelnMehlWeizengrießSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln in der Schale in einem Topf mit wenig Wasser zugedeckt etwa 25 Minuten weich kochen. Die Kartoffeln abgießen und im Topf abdämpfen. Die heißen Kartoffeln pellen und noch heiß durch die Presse in eine weite Schüssel drücken. Die Kartoffelmasse abkühlen lassen.

2.

Das Mehl, den Grieß, die Butter, die Eigelbe und etwas Salz hinzufügen. Alles zu einem glatten und elastischen Teig verkneten.

3.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu fingerdicken Rollen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. In die kleinen Teigstücken mit einer Gabel die typischen Gnocchirillen leicht eindrücken. Die Gnocchi etwa 15 Minuten ruhen lassen.

4.

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Gnocchi hineingeben und in etwa 5 Minuten leicht siedend gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.

5.

Die Gnocchi vorsichtig herausheben und je nach Rezept weiter verwenden z. B. mit einer Tomatensauce, einer Salbei-Butter oder einer Sahnesauce mit Gorgonzola servieren.