Gnocchi mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein15 g(15 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K14,9 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.170 mg(29 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g mehlig kochende Kartoffeln
120 g Mehl
40 g Parmesan
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
50 g Butter
500 g Kirschtomaten
1 gestr. TL Zucker
Basilikum nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKirschtomateButterParmesanZuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, garen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mehl und Parmesan mischen und die Eier hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und abschmecken. Die Masse zu einem Teig verkneten.
2.
Fingerdicke Röllchen formen und ca. 3 cm breite Stücke abschneiden. Mit einem Gabelrücken Rillen eindrücken. Reichlich Salzwasser zum Simmern bringen (es darf nicht kochen), Gnocchi hineingeben und gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
3.
Die Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Butter in einer tiefen Pfanne aufschäumen lassen, die Kirschtomaten darin kurz glasieren, mit Zucker und Salz würzen, die gut abgetropften Gnocchi hineingeben und kurz einschwenken. Die Gnocchi mit Tomaten auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Basilikumblättchen bestreuen und überpfeffern.