Gnocchi mit Tomaten-Gongonzola-Sauce und Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi mit Tomaten-Gongonzola-Sauce und Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
718
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert718 kcal(34 %)
Protein22 g(22 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K155,6 μg(259 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure153 μg(51 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium1.670 mg(42 %)
Calcium348 mg(35 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin134 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
1
200 g
Mehl zum Arbeiten
400 g
passierte Tomaten
150 ml
1
150 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 TL
weißer Balsamessig
150 g
1
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Abgießen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Das Ei und das Mehl zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Daraus auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa fingerdicke Rollen formen und ca. 1,5 cm breite Stücke abschneiden. Über einen Gabelrücken rollen und mit einem Küchentuch bedeckt etwa 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Währenddessen die Tomaten mit der Sahne in einem Topf verrühren und erhitzen. Den Knoblauch dazu pressen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Den Käse würfeln und etwa 50 g in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.
3.
Den Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen.
4.
Die Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und 3-5 Minuten garen, bis alle an der Oberfläche schwimmen. Währenddessen die Schalotte schalen fein hacken und in der Butter leicht hellbraun anbraten. Die gut abgetropften Gnocchi zur Schalotte geben und leicht anbraten. Den Spinat dazu geben und zusammenfallen lassen.
5.
Die Tomatensauce auf Teller verteilen, die Gnocchi mit dem Spinat und dem übrigen Käse darauf geben, mit Pfeffer übermahlen und servieren.
Zubereitungstipps im Video