Goldbrasse nach griechischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Goldbrasse nach griechischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 min
Zubereitung
fertig in 22 min
Fertig
Kalorien:
562
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert562 kcal(27 %)
Protein54 g(55 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium787 mg(20 %)
Calcium480 mg(48 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod169 μg(85 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure304 mg
Cholesterin183 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
ganze Doraden küchenfertig ausgenommen und entschuppt
100 g
schwarze, entsteinte Oliven
1
½ Bund
3
1 Dose
1 Prise
200 g
4 EL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaOliveParmesanOlivenölRosmarinZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen
2.
Die Doraden waschen und trocken tupfen. Die Oliven halbieren, die Zitrone waschen und die Schale fein abreiben, in Scheiben schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. Je zwei Zweige und 2-3 Zitronenscheiben in jede Dorade füllen. Die Frühlingszwiebeln waschen und in 3.4 cm lange Stücke schneiden. Die Pizzatomaten in eine Schüssel geben, mit den Frühlingszwiebeln, dem Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Zucker und Parmesan mischen. Auf ein geöltes Backblech legen und die Tomatenmischung darüber verteilen. Mit Oliven und zerkrümeltem Feta bestreuen. In den Ofen schieben und bei 200°C ca. 20 Minuten backen.
3.
Auf vorgewärmten Fischtellern anrichten und mit Weißbrot servieren.