Naschen ohne Reue

Granatapfel-Schoko-Bissen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Granatapfel-Schoko-Bissen

Granatapfel-Schoko-Bissen - Die vielen verschiedenen Kreationen ist ein wahrer Genuss für alle Schokofans!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
201
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schokoholics aufgepasst: In dunkler Schokolade stecken sogenannte Catechine, die unser Immunsystem stärken und Entzündungen vorbeugen können. Dabei sorgt der Granatapfel nicht nur für die fruchtigen Aromen. Die Kerne enthalten viel Vitamin C, Kalium, Eisen, B-Vitamine, Ballaststoffe sowie in hohen Mengen auch sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphenole. Letzteren wirken antioxidativ, antientzündlich und sollen vor Krebserkrankungen vorbeugen.

Achten Sie beim Einkauf von Granatäpfeln darauf, dass die Früchte unversehrt und reif sind, da sie nicht nachreifen. Die Reife ist an Farbe der Schale zu erkennen. Meist handelt es sich um rotschalige Sorten; es gibt jedoch auch Sorten mit gelben Früchten. Diese sollten dann eine gleichmäßige gelbe Farbe besitzen. Granatäpfel können zu Hause bei Zimmertemperatur ein bis zwei Wochen aufbewahrt werden. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien201 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker10,2 g(41 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium492 mg(12 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
450 g
Schokotropfen (Zartbitter)
230 g
1 EL
1 TL
abgeriebene Bio- Limettenschale
2 EL
100 g
2 EL
½ TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Schale, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Schokotröpfchen in eine Schale geben. Kuvertüre in Stücke brechen. Zusammen über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Zwischendurch umrühren.

2.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Geschmolzene Schokolade als 20 Taler auf das Backblech gießen (ca. 3 cm Durchmesser).

3.

Mit Kokosraspeln, Pistazien, Limettenabrieb, Granatapfelkernen, Walnüssen und Meersalz nach Belieben belegen. Granatapfel-Schoko-Bissen etwa 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.