Granita aus Feigen und Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Granita aus Feigen und Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Aprikosen
80 g Zucker
600 g Feige
1 Prise Zimt
1 TL Zitronensaft
frische Feige zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeigeZuckerZitronensaftAprikoseZimtFeige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Aprikosen waschen, entkernen, klein schneiden und zusammen mit 20 g Zucker bei niedriger Temperatur zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Die Feigen waschen, klein schneiden, mit dem Zimt und dem Zitronensaft vermischen. Den restlichen Zucker mit 6 EL Wasser aufkochen lassen und über die Feigen gießen.
3.
Die Feigen und die Aprikosen zusammen in einem Mixer fein pürieren. Vollständig abkühlen lassen und dann im Tiefkühler 3-4 Stunden einfrieren. In den ersten 1,5 Stunden je halbe Stunde mit einer Gabel durcharbeiten. Kurz vor dem Servieren etwa antauen lassen, mit einem Löffel auskratzen und dann in Gläsern anrichten. Mit frischen Feigen garnieren.