Grapefruit-Schichtbecher

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grapefruit-Schichtbecher
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein11 g(11 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium228 mg(6 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Magerquark
150 g Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
1 Pink Grapefruit
50 ml Sekt süß
1 EL Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Sahne steif schlagen, den Quark mit Zucker glatt rühren und die Sahne unterheben. Die Grapefruit mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden und den dabei austretenden Grapefruitsaft auffangen. Den Saft aus den Grapefruitresten auspressen. Den Saft mit Sekt mischen, Zucker unterrühren und die Grapefruitfilets hineinlegen.
2.
Die Hälfte der Quarkcreme auf 4 Gläser verteilen, die Hälfte der Filets etwas abtropfen lassen und darüber geben. Die Restliche Creme darüber schichten und wiederum mit den restlichen Filets bedecken, etwas von der Saft-Sekt Mischung darüber träufeln und mit Minze garniert servieren.