Grapefruitkonfitüre

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grapefruitkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
661
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien661 kcal(31 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate150 g(100 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium383 mg(10 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt150 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l Grapefruitsaft 100% Fruchtsaft, frisch gepresst
2 EL Zitronensaft frisch gepresst
500 g Gelierzucker 2:1
3 EL Whisky nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrapefruitsaftZitronensaft
Produktempfehlung
Für die Gelierprobe 1 Esslöffel vom Gelee auf einen Teller geben und 1-2 Minuten warten. Wenn es fest wird ist das Gelee gut, ansonsten noch einige Minuten weiter kochen lassen.

Zubereitungsschritte

1.
Den Grapefruitsaft in einen großen Kochtopf geben und mit dem Gelierzucker verrühren. Den Saft aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann in die vorbereiteten Gläser füllen (vorher noch eine Gelierprobe machen) und fest verschließen. Die Gläser zum abkühlen auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehen und das Gelee vollkommen auskühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit bis zum Aufkochen die Gläser mit kochendem Wasser ausspülen, anschließend mit dem Whisky einschwenken. Die Whiskyreste können ruhig im Glas bleiben.