0
Drucken
0

Grapefruitsalat mit gebratenem Fischfilet

Grapefruitsalat mit gebratenem Fischfilet
231
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
2 pink Grapefruits
2 gelbe Grapefruits
1 Orange
1 kleine rote Zwiebel
Petersilie
300 g Fischfilet (Lengfisch, Kabeljau oder Zander)
1 EL Mehl
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL weißer Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Von den Grapefruits und der Orange die Schale mit der weißen Haut abschälen. Die Filets heraustrennen und zur Seite stellen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
Wie Sie eine Orange gründlich schälen
2
Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
3
Fischfilet waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Fischstücke in Mehl wenden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin von allen Seiten goldbraun braten. Die Fischstücke auf Küchenkrepp legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Balsamessig, Zwiebelwürfel, Salz und Pfeffer verrühren, Öl unterrühren. Grapefruit-, Orangen- und Fischfilets auf einer Platte anrichten. Petersilienblättchen und Marinade darübergeben und servieren.

Top-Deals des Tages

D-LAG08BC FlyingColors Laguiole Steakmesser Set
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Bügelbrettbezug 100% Baumwolle
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Bügelbrettbezug 100% Baumwolle
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages