Gratin mit Karpfen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gratin mit Karpfen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
747
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien747 kcal(36 %)
Protein42 g(43 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K36 μg(60 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin25 μg(56 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C156 mg(164 %)
Kalium1.533 mg(38 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren13,2 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Karpfenfilet küchenfertig, mit Haut
150 g geräucherter Bauchspeck in Scheiben
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Olivenöl
600 g gestückelte Tomaten Dose
200 ml Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL getrockneter Basilikum
9 Lasagneplatten
1 Tomate in Spalten

Zubereitungsschritte

1.

Das Karpfenfilet waschen, trocken tupfen und quer halbieren. Den Speck in Streifen schneiden. Die Hautseite der Fischstücke leicht einritzen und mit den Speckstreifen spicken. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2.

2 EL der grünen Paprikawürfel für die Dekoration beiseite legen. Den Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Den Sellerie und die Tomaten zugeben und mit dem Fond auffüllen. Salzen, pfeffern, mit Basilikum würzen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

3.

Etwas von der Sauce in eine Auflaufform geben, verteilen, mit 3 Lasagneblätter bedecken und erneut mit Tomatensauce bedecken. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis die Sauce und die Nudelplatten aufgebraucht sind. Zum Schluss mit den Karpfenstücken belegen, diese mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen. Sollte der Fisch zu dunkel werden, rechtzeitig mit Alufolie abdecken. Das fertige Gratin aus den Ofen nehmen und mit Tomatenspalten und Paprikawürfeln garniert servieren.