Gratinierte Austern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Austern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K238,4 μg(397 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium456 mg(11 %)
Calcium253 mg(25 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin77 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Spinat
Salz
1 Schalotte
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
100 ml Schlagsahne
60 g Gruyère-Käse
50 g Crème fraîche
8 Austern
Meersalz zum Backen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut ausdrücken. Anschließend fein hacken. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. In der Butter anschwitzen, den Spinat zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vom Herd nehmen.
2.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Die Sahne leicht erwärmen und den Gruyère darin schmelzen. Die Crème fraîche unterrühren.
4.
Die Austern öffnen und in eine mit Meersalz bestreute Backform legen. Je etwa 1 EL Spinat zu den Austern geben und mit der Käsecreme bedecken. Im Ofen ca. 5 Minuten überbacken.
5.
Zum Servieren nach Belieben mit jungen Tannengrün garnieren und Zitronenschnitze dazu reichen.