Gratinierte Austern

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gratinierte Austern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Sauce
200 ml Champagner
2 Knoblauchzehen
150 ml Schlagsahne
Salz
Für die Austern
50 g Maismehl
50 g Mehl
1 Prise Salz
150 ml gekühlten Champagner
Pflanzenfett zum Frittieren
Forellenkaviar zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce den Champagner mit den abgedrückten Knoblauchzehen in einem Topf um die Hälfte einreduzieren lassen. Die Sahne zugießen und nochmals reduzieren lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz abschmecken und warm halten.
2.
Die Austern öffnen, putzen und das Fleisch auslösen, dabei das Austernwasser abgießen. Die beiden Mehle mit dem kalten Champagner glatt verrühren und mit Salz würzen. Die Austern durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldbraun ausbacken.
3.
Die Sauce in die Austernschalen gießen und je eine Auster hineinsetzen. Mit Kaviar garniert servieren.