Gratinierte Beerenfrüchte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Beerenfrüchte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium354 mg(9 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
gemischte Beeren (Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren)
1
40 g
1 Päckchen
150 g
1 EL
gehackte Pistazien
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Crème fraîcheZuckerPistazieVanillezuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Beerenfrüchte verlesen, eventuell abspülen, trockentupfen und in eine gebutterte Auflaufform geben.

2.

Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillinzucker dabei einrieseln lassen.

3.

Crème fraîche darunterziehen. Über die Beerenfrüchte geben und unter dem vorgeheizten Grill goldbraun gratinieren. Mit Pistazien bestreuen.