Gratinierte Eier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Eier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterCrème fraîcheSenfZitronensaftPetersilieEi

Zutaten

für
6
Zutaten
6
hartgekochte Eier
3
1 ½ EL
gehackte Petersilie
Kerbel je ca. 1 1/2 EL
Estragon je ca. 1 1/2 EL
1 EL
60 g
Pfeffer aus der Mühle
75 g
1 EL
frische Kräuter zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier pellen und längs halbieren. Eigelb vorsichtig mit einem Löffel herauslösen. Schalotten schälen und sehr fein hacken. Kräuter mischen, die Menge halbieren und mit den Schalotten, dem, Senf, Creme fraiche und Eigelb verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Eihälften füllen und diese dann in eine Auflaufform setzen.
2.
Butter in einem Topf zerlassen und die restlichen Kräuter und Zitronensaft unterrühren. Die Kräutermasse dann über die Eier verteilen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 10 Minuten backen.
4.
Herausnehmen und mit Kräutern garniert auf einer Platte anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen