Gratinierte Fischfilets

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Fischfilets
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein43 g(44 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin15,4 mg(128 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium879 mg(22 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod106 μg(53 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Gewürzgurken
80 g Räucherschinken
1 Zwiebel
150 g Champignons
1 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Fischfilets à ca. 180 g (z. B. Kabeljau)
100 g geriebener Käse z. B. Gouda
1 EL Semmelbrösel
1 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurken gut abtropfen lassen und klein würfeln. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, die Champignons putzen und beides klein würfeln. Den Speck mit der Zwiebel und den Champignons in einer heißen Pfanne im Öl 2-3 Minuten anschwitzen. Von der Hitze nehmen, die Gurken untermischen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Leicht abkühlen lassen.
2.
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Käse mit den Bröseln unter das Pilzgemüse mengen und gleichmäßig auf den Fischfilets verteilen. Im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun überbacken.
4.
Aus dem Ofen nehmen und mit Petersilie bestreut servieren.