print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gratinierte Früchte mit Weinschaumsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Früchte mit Weinschaumsauce

Gratinierte Früchte mit Weinschaumsauce - Minimaler Aufwand, maximaler Genuss: nicht nur optisch ein gelungener Mix.

Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
210
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium279 mg(7 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin252 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
gemischtes Obst (z. B. Granatapfel, Orange, Kiwi, Weintrauben, Melone)
2 EL
4
40 g
Zucker (2 EL)
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitronensaftZucker

Zubereitungsschritte

1.

Obst waschen, putzen bzw. schälen und klein schneiden. Mit Zitronensaft mischen und auf 4 ofenfeste Gläser verteilen.

2.

Für die Weinschaumsauce Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden).

3.

Eigelbe mit Zucker in einer Metallschüssel mit einem Schnee- besen schaumig rühren. Dann über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad weiß-cremig rühren, dabei Marsala einfließen lassen.

4.

Weinschaumsauce vom Herd nehmen, noch einmal umrühren, auf dem Obst verteilen und unter dem vorgeheizten Backofengrill in ca. 1–2 Minuten goldgelb gratinieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schreiben Sie den ersten Kommentar