Gratinierte gefüllte Champignons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte gefüllte Champignons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
12
125 g
1 EL
60 g
durchwachsener Speck
1
3
1 EL
gehackte Petersilie
2 TL
gehackter, frischer Majoran
Pfeffer aus der Mühle
2 Spritzer
80 g
frisch geriebener Gruyère-Käse
100 ml
4 EL
Rosmarin für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Champignons putzen, die Stiele von den Pilzköpfen lösen und die Champignonköpfe mit dem Kugelausstecher aushöhlen. Die Stiele und Champignoninneres hacken. Die Steinpilze putzen und ebenfalls hacken.
2.
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Den Speck würfeln und im heißen Fett anbräunen.
3.
Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Beides mit den Pilzen zum Speck geben und alles bei guter Hitze etwa 3 Minuten dünsten und den austretenden Saft verdampfen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Pilzmasse abkühlen lassen. Dann die Kräuter untermischen und mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce pikant würzen.
4.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
5.
Die Champignonköpfe mit den Öffnungen nach oben in die Form setzen, mit der Pilzmasse füllen und mit Käse bestreuen. Die Brühe angießen und die Champignons offen in 15-25 Minuten goldbraun überbacken. Danach die Croutons darüber streuen und mit Rosmarin garnieren.
Zubereitungstipps im Video