Gratinierte Gemüsepuffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Gemüsepuffer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
491
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien491 kcal(23 %)
Protein13 g(13 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium1.088 mg(27 %)
Calcium342 mg(34 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin182 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
mehligkochende Kartoffeln
300 g
2
2 EL
Salz Pfeffer
4 EL
20 g
4 Scheiben
Gouda dicke
Für den Salat
1 Kopf
1
kleiner Radicchio
½
1 EL
1 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKohlrabiGoudaOlivenölMehlButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln und Kohlrabi schälen, grob zerschneiden und in Salzwasser gar kochen, abgiessen, abtropfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen. Die Eigelbe und das Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit bemehlten Händen 4 ca. 1 cm dicke Plätzchen formen. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Plätzchen von beiden Seiten 2 - 3 Minuten goldbraun braten, warm halten.
2.
Salate in Blätter teilen, waschen, putzen, verlesen, trockenschleudern und mundgerecht zerrupfen. Paprika wachen, putzen, entkernen, alle weissen Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Essig, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren, das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, abschmecken.
4.
Die Puffer mit Käse belegen (nach Belieben vorher rund zuschneiden) und unter dem heissen Grill rasch bräunen.
5.
Blattsalat mit der Vinaigrette vermengen und mit den Puffern auf Tellern anrichten. Salat mit Paprikawürfeln bestreuen.