Gratinierte Jakobsmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Jakobsmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein20 g(20 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium581 mg(15 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen11,8 mg(79 %)
Jod183 μg(92 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure513 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Jakobsmuscheln
2 EL Zitronensaft
2 Scheiben Rohschinken z. B. Serrano
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
20 ml Orujo
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver edelsüß
2 EL Weißbrotbrösel
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln öffnen, auslösen, abbrausen, Corail abtrennen und das Muschelfleisch mit dem Zitronensaft beträufeln. Das Corail fein hacken. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen mit dem Schinken und dem Corail in einer heißen Pfanne in 2 EL Olivenöl farblos anschwitzen. Mit dem Wein und Orujo ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Muscheln auf je eine gesäuberte Muschelhälfte legen und auf ein Backblech setzen. Die Sauce darüber geben, mit den Bröseln bestreuen und mit dem übrigen Öl beträufeln. Im Ofen ca. 10 Minuten gratinieren. Mit Petersilie garniert servieren.