Gratinierter Ziegenkäse mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierter Ziegenkäse mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein28 g(29 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium304 mg(8 %)
Calcium746 mg(75 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren19,7 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine, runde frische Ziegenkäse à 40 g
12 Stiele Thymian
1 EL Olivenöl
grober Pfeffer aus der Mühle
Für den Salat:
2 Scheiben Toastbrot
4 EL Olivenöl
125 g Friséesalat
125 g Endiviensalat
120 g Cherrytomate
3 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer
körniger Dijonsenf

Zubereitungsschritte

1.

Ziegenkäse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Thymian abbrausen, trockenschütteln und den Ziegenkäse damit belegen. Mit Olivenöl beträufeln und mit grobem Pfeffer bestreuen.

2.

Toastbrot klein würfeln. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Brotwürfelchen darin goldbraun rösten. Auf Küchenpapier geben.

3.

Salat klein zupfen, waschen, putzen und trocken schleudern. Tomaten abspülen und halbieren. Essig mit übrigem Olivenöl, Salz, Pfeffer und Senf verrühren.

4.

Ziegenkäse unter dem vorgeheizten Grill hellbraun backen. Teller mit Salat und Tomaten auslegen. Ziegenkäse darauf setzen. Salat mit der Marinade beträufeln. Salat mit den Crôutons bestreuen.