Gratiniertes Ratatouille mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratiniertes Ratatouille mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
festkochende Kartoffeln
1 EL
Olivenöl zum Einpinseln
2
3
500 g
200 g
1
3 EL
Olivenöl zum Braten
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
30 g
entsteinte schwarze Oliven halbiert
100 g
frische Basilikum für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kartoffeln waschen, schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit dem Olivenöl einpinseln, salzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 20 Minuten backen. Danach die Kartoffeln umdrehen und weitere 10 Minuten backen. Die Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Tomaten auf der Unterseite mit einem Messer einritzen und in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Kurz überbrühen, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten häuten und in Spalten schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und das Kerngehäuse, sowie die weißen Häute entfernen und die Paprika in feine Streifen schneiden. Die Aubergine waschen, den Stiel entfernen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Die Zwiebeln zugeben und kurz anbraten. Dann die Auberginen und die Paprikastifte zufügen und kurz mitbraten. Das Gemüse mit Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Nach 3 Minuten das Gemüse, mit den fertigen Kartoffeln, den Tomaten und den Oliven in eine Auflaufform geben und in den vorgeheizten Ofen stellen, die Hitze auf 200°C reduzieren und ca. 10 Minuten backen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden, auf das Gemüse geben und weitere 5 Minuten mit der Grillfunktion überbacken. In der Auflaufform mit Basilikum garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video