print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Graupen-Rüben-Eintopf mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graupen-Rüben-Eintopf mit Speck
Health Score:
Health Score
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
740
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert740 kcal(35 %)
Protein10 g(10 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K296,8 μg(495 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium978 mg(24 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren29,6 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin72 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
1
1
200 g
30 g
150 g
1 l
Gemüsebrühe aus dem Glas
300 g
125 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SteckrübeZwiebelMöhreSpeckButterSpinat

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen, fein hacken. Steckrübe und Karotte schälen, waschen, fein würfeln. Speck grob würfeln und alles in der Butter andünsten. Graupen dazugeben, mit Brühe aufgießen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.
2.
Spinat waschen, putzen, zum Eintopf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne angießen und weiter 5 Minuten garen.
Schreiben Sie den ersten Kommentar