Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Graupen-Sauerkrautsuppe mit Schweinefleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graupen-Sauerkrautsuppe mit Schweinefleisch
Health Score:
Health Score
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 12 h 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
200 g
1 l
500 g
Schweinebauch in Scheiben (nach Belieben roh geräuchert)
1
250 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinebauchLorbeerblattSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Graupen über Nacht einweichen. Die Fleischbrühe aufkochen, die Graupen abgießen und mit dem Schweinebauch in die Brühe geben. Halb zugedeckt ca. 45 Minuten gar köcheln lassen. Nach ca. 30 Minuten das abgetropfte Sauerkraut und das Lorbeerblatt mit in die Suppe geben.

2.

Nach Ende der Garzeit das Fleisch aus der Suppe nehmen und in Streifen schneiden. Das Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen und die Petersilie zufügen. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar