Grave-Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grave-Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein25 g(26 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium547 mg(14 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
1 TL
2 Gläser
4 TL
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsDillSenfZuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.

Lachs mit Salz und Zucker einreiben. Mit 1 Gläschen Armagnac beträufeln und mit 2 Teelöffeln gehacktem Dill bestreuen. Lachs an einem kühlen Ort 48 Stunden ruhen lassen. Lachs, so roh wie er ist (eine Delikatesse bei Feinschmeckern), in Scheiben schneiden und auf mit Butter bestrichenem Toast anrichten. Folgende Sauce extra reichen: Senf mit 1 Gläschen Armagnac, 2 Teelöffeln gehackten Dill verrühren.