Graved Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graved Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 25 min
Fertig
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein33 g(34 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D6,3 μg(32 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium703 mg(18 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2 EL
grobes Salz
3 EL
1 TL
grober weißer Pfeffer
1 kg
frischer Lachs Mittelstück, mit Haut, küchenfertig
2 Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsZuckerDillSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Salz, Zucker, Pfeffer mischen und in einem Mörser fein zerstoßen. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen, quer halbieren, von beiden Seiten mit der Würzmischung einreiben und beide Seiten mit fein gehacktem Dill bestreuen. Mit der Haut nach unten in eine möglichst passende Form legen und die zweite Lachshälfte mit der Hautseite nach oben darauf legen. Die Form mit Alufolie abdecken und mit einem Brett und einem Gewicht beschweren. Im Kühlschrank ca. 2 Tage ziehen lassen, dabei das Lachsfilet öfters wenden.

2.

Zum Servieren den Lachs mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden.