Graved Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graved Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 25 min
Fertig

Zutaten

für
8
Für den Graved Lachs
1 kg
frisches Lachsfilet (Mittelstück, mit Haut)
4 EL
grobes Salz
3 EL
2 Bund
1 TL
grober weißer Pfeffer
Sojaöl zum Einpinseln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletZuckerDillSalzPfefferSojaöl

Zubereitungsschritte

1.

Salz, Zucker und Pfeffer mischen. Lachsfilet von beiden Seiten mit der Würzmischung einreiben und beide Seiten mit fein gehacktem Dill bestreuen. Mit der Haut nach unten in eine möglichst passende Form legen. Form mit Alufolie abdecken.

2.

Mit einem Brett und einem Gewicht (z. B. Konservendosen) beschweren. Im Kühlschrank ca. 1 - 2 Tage ziehen lassen, dabei das Lachsfilet öfters wenden. Die Beize behutsam abschaben, das Lachsfilet mit Öl einpinseln, einige Stunden in Folie gewickelt ruhen lassen und zum Servieren in dünne Scheiben schneiden.