Grenadine-Pfirsiche mit Sekt-Schaumsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grenadine-Pfirsiche mit Sekt-Schaumsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium429 mg(11 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ große Dosen Pfirsiche
100 g Marzipanrohmasse
2 EL Grand Marnier Orangenlikör
1 Eiweiß
1 EL Puderzucker
1 EL Butter
100 ml Grenadine
Zitronenmelisse zum Garnieren
Für die Sekt-Schaumsauce
2 Eigelbe
1 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 ml Sekt
2 TL Speisestärke
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pfirsiche abtropfen lassen.
2.
Marzipanmasse zerschneiden und mit dem Orangenlikör gut verrühren, steifgeschlagenes Eiweiß und gestäubten Puderzucker unterheben.
3.
Pfirsichhälften mit der Schnittseite nach oben in eine gebutterte, feuerfeste Form legen, Grenadinesirup darüber gießen und die Marzipanmasse auf die Pfirsiche verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 10 Min. backen.
4.
Für die Sauce Eigelbe mit Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren, Sekt mit Speisestärke verrühren. In heißem Wasserbad die Eigelb-Zuckermasse cremig quirlen, mit Sekt verrührte Speisestärke nach und nach zugießen, bis sich eine schöne Schaumsauce gebildet hat. Eier nicht stocken lassen. Gebackene Pfirsiche auf Dessertteller verteilen, mit Zitronenmelisse garnieren und die Sekt-Schaumsauce dazureichen.