Grenadine-Weinbergpfirsiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grenadine-Weinbergpfirsiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein3 g(3 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium309 mg(8 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Weinbergpfirsiche
375 ml Weißwein
60 ml Grenadine
50 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Stiel Zitronengras
200 g Creme double

Zubereitungsschritte

1.

Weinbergpfirsiche kreuzweise einritzen. Mit kochendem Wasser übergießen, 3 Minuten brühen und kalt abschrecken. Die Pfirsiche häuten.

2.

Weißwein, Sirup und Zucker in einen Topf geben. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanilleschote und –mark sowie Zitronengras zum Grenadine-Sud geben und aufkochen. Pfirsiche hineingeben und 3-4 Minuten sanft pochieren. Im Sud auskühlen lassen.

3.

Pfirsiche aus dem Sud nehmen und den Sud bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Sud über die Pfirsiche geben. Nach Belieben warm oder abgekühlt servieren. Creme double extra zu den Pfirsichen reichen.