Griechische Osterschleifen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Griechische Osterschleifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
8
gefärbte Ostereier
500 g
1 Würfel
3
6 EL
lauwarmes Wasser
100 g
100 g
flüssige Butter
1 Prise
1 TL
abgeriebene Orangenschale
1 TL
Butter für das Blech
1
Sesam zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerButterHefeOrangenschaleEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hefe im lauwarmen Wasser mit 1 EL Zucker auflösen, dann mit Mehl, restlichem Zucker, flüssiger Butter, Salz, Orangenschale, Anispulver und Eiern mit dem Knethaken des Rührgeräts gut verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche gut verkneten, zu einer Rolle formen und in 8 gleich grosse Stücke teilen, diese dann zu ca. 30 cm langen Rollen formen, die Enden über Kreuz legen, auf gefettete Backbleche legen und in die Rundungen je 1 gefärbtes Ei setzen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die Osterschleifen damit einpinseln, mit Sesam bestreuen und noch ca. 15 Min. gehen lassen, und nacheinander im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 20 Min. backen.