Griechischer Fisch

Psaria plaki
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Griechischer Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL Butter
750 g Goldbarschfilet
1 gestr. TL Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
1 Tomate
1 Zitrone
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GoldbarschfiletButterButterSalzPfefferZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eine längliche feuerfeste Auflaufform mit der Butter ausstreichen. Die Fischfilets kalt waschen, trocken tupfen, mit dem Salz und dem Pfeffer würzen und in die Form legen.

2.

Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und in feine Scheibchen schneiden. Das Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel und die Knoblauchscheiben darin rösten und über die Fischfilets geben.

3.

Die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Zitronenschale in feinsten Streifchen abschälen. Die Tomatenscheiben auf die Fischfilets legen und auf jede Tomatenscheibe eine geschälte, hauchdünne Scheibe Zitrone legen.

4.

Die Zitronenschale darüber verteilen, die Butter in Flöckchen darauf setzen und die Filets im Backofen bei mittlerer Hitze etwa 25 Minuten backen.