Griechischer Gemüseauflauf

3
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Griechischer Gemüseauflauf

Griechischer Gemüseauflauf - Gesunder Sattmacher vom Mittelmeer.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein10 g(10 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium572 mg(14 %)
Calcium286 mg(29 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin22 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K9,6 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium612 mg(15 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin21 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g
200 g
3 Zweige
200 g
reife Tomaten
350 g
festkochende Kartoffeln
2
1 EL
1 EL
500 ml
1 TL
100 g
geriebener Käse (z. B. Gouda, Emmentaler)
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini und Aubergine waschen, putzen, Hälfte der Zucchini in dünne Scheiben und den Rest mit der Aubergine in Würfel schneiden. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abstreifen.

2.

Tomaten waschen, von Stielsansätzen befreien und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und dünn hobeln. Knoblauch schälen.

3.

Butter in einem Topf zerlassen. Knoblauch dazupressen, Mehl darüberstäuben, verrühren, leicht andünsten und mit Milch ablöschen. Mit einem Schnee-besen kräftig verrühren, um Klumpen zu meiden, und bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, frisch abgeriebenem Muskat und Thymian würzen.

4.

Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Kartoffeln mit Zucchini- und Auberginenwürfeln mischen, hineingeben und Sauce darübergießen. Zucchini- und Tomatenscheiben dachziegel- artig darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

5.

Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 30 Minuten backen.

Video Tipps

Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen