Griechischer Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Griechischer Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
300
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien300 kcal(14 %)
Protein12,36 g(13 %)
Fett14,69 g(13 %)
Kohlenhydrate32,15 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,05 g(14 %)
Vitamin A196,75 mg(24.594 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,13 mg(9 %)
Vitamin B₁0,33 mg(33 %)
Vitamin B₂0,57 mg(52 %)
Niacin4,71 mg(39 %)
Vitamin B₆0,49 mg(35 %)
Folsäure87,59 μg(29 %)
Pantothensäure1,13 mg(19 %)
Biotin6,43 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,84 μg(28 %)
Vitamin C59,4 mg(63 %)
Kalium549,56 mg(14 %)
Calcium360,82 mg(36 %)
Magnesium50,6 mg(17 %)
Eisen3,33 mg(22 %)
Jod2,8 μg(1 %)
Zink2,24 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren8,14 g
Cholesterin44,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
250 g
1
1
100 g
schwarze Oliven (mit Stein)
½ Bund
glatte Petersilie
200 g
Feta (oder ein anderer Schafskäse)
½
1
1
2 EL
4
Weißbrotringe

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke waschen, trocken reiben und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und je nach Größe vierteln oder sechsteln.
2.
Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen, trocken tupfen und putzen. Die grünen Spitzpaprika in feine, schräge Ringe schneiden. Die rote Paprikaschote halbieren, weiße Innenwände und Samenkerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Petersilie waschen und grob hacken. Die Chilischote putzen, halbieren, Samenkerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Marinade verrühren. Die vorbereiteten Gemüse in einer Schüssel mit den Chilistückchen mischen, marinieren und in Schälchen oder auf Tellern anrichten. Den Fetakäse darüber bröseln, das Ganze mit den Kräutern bestreuen und mit den Oliven garnieren. Zum Schluss die Zitrone in Spalten schneiden und jede Portion mit 2 Zitronenspalten dekorieren. Dazu passt türkisches Weißbrot.