Grieß-Brombeer-Schnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grieß-Brombeer-Schnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
5567
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.567 kcal(265 %)
Protein111 g(113 %)
Fett319 g(275 %)
Kohlenhydrate567 g(378 %)
zugesetzter Zucker231 g(924 %)
Ballaststoffe42,2 g(141 %)
Automatic
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D16,6 μg(83 %)
Vitamin E21,8 mg(182 %)
Vitamin K84,2 μg(140 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin31 mg(258 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure550 μg(183 %)
Pantothensäure10,4 mg(173 %)
Biotin124,5 μg(277 %)
Vitamin B₁₂8,4 μg(280 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium2.464 mg(62 %)
Calcium557 mg(56 %)
Magnesium357 mg(119 %)
Eisen19,1 mg(127 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink20 mg(250 %)
gesättigte Fettsäuren176,7 g
Harnsäure378 mg
Cholesterin2.405 mg
Zucker gesamt259 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
300 g
8
200 g
2 Päckchen
½
unbehandelte Zitrone Abrieb
125 g
½ Päckchen
300 g
zum Bestauben
gemahlene Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereButterGrießZuckerMehlVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Brombeeren putzen, waschen, trocken tupfen und leicht mit Mehl bestauben.
3.
Die Butter schaumig schlagen. Sechs Eier trennen. Die Eigelbe mit zwei ganzen Eiern verschlagen und nach und nach abwechselnd mit 150 g Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb unter die Butter schlagen. Das Mehl mit dem Grieß und Backpulver mischen, nach und nach unter die Eiercreme rühren. Die Eiweiße steif schlagen, restlichen Zucker dazurieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Zusammen mit den Brombeeren vorsichtig unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verstreichen und im Backofen 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, mit Puderzucker und Pistazien bestäuben und in Rechtecke geschnitten servieren.